Aktuelle Informationen

01.06.2024 Zweimal im Jahr zum Zahncheck

Sie sollten Ihre Zähne mindestens zweimal jährlich im Rahmen einer Kontrolluntersuchung überprüfen lassen. Falls doch mal eine Karies entsteht, kann man eventuelle Zahnschäden rechtzeitig erkennen und behandeln. Das geht nicht nur schneller, sondern ist meist auch angenehmer und kostengünstiger. Daher empfehlen wir halbjährliche Kontrollen.

Und falls Sie in ferne Länder in den Urlaub fahren/fliegen, lassen Sie am besten nochmal vor dem Urlaub einen Zahncheck durchführen. So können Sie im Urlaubsland meist einen ungewollten Zahnarztbesuch vermeiden.

01.05.2024 Jeder Vierte bis 35 Jahre erleidet Zahnunfall

zm-online berichtet, dass bis zum 35. Lebensjahr etwa jeder vierte junge Erwachsene (25 bis 30 Prozent) eine unfallbedingte Zahnverletzung erleidet, sei es durch einen Sturz auf dem Schulhof oder während einer Fahrradtour.

Sollten Sie oder Ihr Kind plötzlich einen Zahnunfall erleiden und sich den gesamten Zahn „ausschlagen“, ist Eile geboten. Je schneller Sie zum Zahnarzt damit kommen, umso besser ist die Chance, dass die Haltefasern auf der Zahnoberfläche noch intakt sind (idealerweise binnen 60-90 Minuten). Oft kann man den Zahn replantieren und er wächst wieder gut an.

Am besten legen Sie den ausgeschlagenen Zahn in eine Zahnrettungsbox, alternativ kann man ihn auch in H-Milch einlegen. Auf keinen die Oberfläche Fall abwaschen / abbürsten oder in ein trockenes Taschentuch einwickeln, denn dadurch trocknen die Fasern auf der Oberfläche aus und sterben ab.

Quelle: zm-online - https://www.zm-online.de/news/detail/etwa-jeder-vierte-junge-erwachsene-erleidet-dentales-trauma

01.04.2024 Sehr gute elektrische Zahnbürsten schon ab 20 Euro!

Gute elektrische Zahnbürsten müssen gar nicht teuer sein. Während Spitzenmodelle teilweise über 300 Euro kosten, zeigten Tests der Stiftung Warentest, dass gute Modelle schon unter 20 Euro zu haben sind.

63 elektrische Zahnbürsten wurden Ende 2023 getestet. Die „Budni Diadent Total Clean Pro“ lieferte die besten Reinigungsergebnisse und kostet nur 20 Euro. Ähnlich gut schnitt „Rossmann Prokudent Motion“ für gerade mal 12 Euro ab.

Quelle: Stiftung Warentest - https://www.test.de/elektrische-Zahnbuersten-im-Test-4621863-0/

01.03.2024 Sehr gute Kinderzahnpasta schon ab 45 Cent!

Die Stiftung Warentest testete 11 Kinderzahnpasten. Mit „sehr gut“ wurden Zahnpasten schon ab 45 Cent pro Tube bewertet.

Der Testsieger „Tabaluga Zahngel für Kinder Bubble Gum-Geschmack“ von Edeka für 62 Cent erhielt die Gesamtnote 1,0. „SensiDent Kids Zahncreme“ von Müller wurde ebenfalls mit sehr gut und Gesamtnote 1,1 eingestuft und kostet gerade mal 45 Cent pro Tube.

Zahnpasten ohne Fluorid wurden mit „Mangelhaft“ bewertet, da sie Milchzähne nicht ausreichend vor Karies schützen.

Quelle: Stiftung Warentest - https://www.test.de/kinderzahnpasta-im-test-4947022-0/

14.04.21 Vorbereitungs-Assistent/in oder angestellter ZA/ZÄ gesucht in Teilzeit oder Vollzeit

Für unsere hochmoderne, im Januar 2019 erweiterte Zahnarztpraxis in Viechtach suchen wir eine/n Vorbereitungs-Assistent/in oder angestellte/n Zahnarzt/Zahnärztin zur Teamverstärkung – ohne oder mit Berufserfahrung.

Unsere Praxis befindet sich am Fuße des schönen bayerischen Waldes, in unmittelbarer Nähe zu unzähligen Freizeitmöglichkeiten für Naturliebhaber und Outdoorenthusiasten - dort Arbeiten, wo andere Urlaub machen!

Wir verfügen über acht Behandlungszimmer. Die Praxis ist seit über 40 Jahren im Landkreis etabliert.

Auch Teilzeitmodelle mit angenehmer Work-Life Balance oder Zeit für eine Doktorarbeit und flexible Arbeitszeiten sind gerne möglich und willkommen.

Spektrum:

Alle Bereiche der modernen Zahnmedizin Schwerpunkte:

  • Implantologie/ Oralchirurgie inkl. volles Spektrum der Hart- und Weichgewebsaugmentationen (Khoury, Hürzeler/Zuhr, Zucchelli etc.)
  • professionelle Prophylaxeabteilung mit 2 Dentalhygienikerinnen
  • Parodontologie
  • Zahnersatz im eigenen Praxislabor mit 3 Zahntechnikern
  • Funktionsanalyse / CMD & Schienentherapie einschliesslich umfangreicher prothetischer Rehabilitation
  • KFO
  • moderne Endodontologie
  • Kinderzahnheilkunde
  • Zahnärztliche Schlafmedizin / Schnarchtherapie

Wir bieten Ihnen ein familiäres Team mit vier erfahrenen Zahnärzten, nette Patienten, gute Fortbildungsmöglichkeiten, angenehmes Betriebsklima und selbstständiges Arbeiten in einer stimmigen, hochmodernen und neu eröffneten Landpraxis mit flexibler Arbeits-/Urlaubszeitregelung in einem Schichtmodell.

Wir wünschen uns gepflegtes, sympathisches Auftreten, Freude an sorgfältiger Behandlung, einfühlsamen, warmherzigen Umgang mit Patienten und Motivation.

Diskretion Ihrer Bewerbung sichern wir zu.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an info@zahnarzt-viechtach.de

oder postalisch an:

Gemeinschaftspraxis Dres. Muhr/Kujat
Dr.-Schellerer-Str. 18a
94234 Viechtach
www.zahnarzt-viechtach.de